Handbuch TriaZeit

Ansicht


Spalte Anzahl

Optional zeigt diese Spalte wie oft die Startnummer in der Tabelle insgesamt vorhanden ist. Unter dem Menüpunkt "Extras/Optionen" kann für diese Anzahl einen Maximalwert definiert werden. Eine Überschreitung wird optisch und akustisch signalisiert.
Diese Information wird auch bereits während der Eingabe einer Startnummer in der oberen Eingabezeile ober innerhalb der Tabelle angezeigt.

Diese Funktion ist nur im Startnummer-Modus vorhanden.


Spalte Teilnehmername

Optional kann der zugehörige Teilnehmername angezeigt werden. Voraussetzung dafür ist, dass vorher eine Startliste importiert wurde (Menüpunkt "Datei" oder entsprechende Schaltfläche).
Dazu kann sowohl eine mit Tria als Textdatei exportierte Startliste als auch jede andere Text- oder CSV-Datei mit durch Semikolon getrennten Startnummern und Teilnehmernamen verwendet werden.

Mit Tria wird eine Startliste normalerweise nur für jeden Wettkampf einzeln erstellt. Beim Export können jedoch alle Wettkämpfe in einer Datei zusammengefasst werden. Es können also, müssen aber nicht, alle Teilnehmer der Veranstaltung auf einmal importiert werden.

Diese Funktion ist nur im Startnummer-Modus vorhanden.


Startliste

Wenn eine Startliste importiert wurde, kann diese in einem zusätzlichen Fenster dargestellt werden.

Diese Funktion ist nur im Startnummer-Modus vorhanden.


Sortieren

Im Zeitnahme-Modus werden die Einträge in der Tabelle entweder nach Startnummern oder nach Zeiten sortiert und das entweder in aufsteigender oder in absteigender Richtung. Die aktuelle Sortierung wird durch einen Pfeil neben der Spaltenüberschrift angezeigt.
Die Sortierung kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften oder über dem Menüpunkt "Ansicht" eingestellt werden.

Im Editier-Modus wird die bestehende Reihenfolge übernommen. Um das Editieren zu erleichtern, werden geänderte oder neue Einträge aber nicht neu Sortiert.

Fenstergröße

Eingabefelder und Tabelle sowie deren Schriftgrößen können mit der Fensterbreite proportional vergrößert werden. Damit kann die Eingabe unter ungünstigen Lichtverhältnissen im Freien deutlich verbessert werden.
Bei vertikalen Größenänderungen wird nur die Anzahl der Tabellenzeilen entsprechend angepasst.

Über den Menüpunkt "Ansicht" kann die Fenstergröße neben den Einstellungen "Ganzer Bildschirm" und "Seitenbreite" auch schrittweise vergrößert oder verkleinert werden. Für letztere Funktionen sind auch Symbole in der Symbolleiste vorhanden. Auch durch "Ziehen" mit der Maus lässt sich die Fenstergröße in allen Richtungen beliebig verändern.

Das untenstehende Bild zeigt TriaZeit in einem vergrößerten Fenster.


TriaZeit4

letzte Änderung: 04.05.2017